Adlerstraße Tiefgarage

Diese Station hat drei Ladepunkte.

 

 

Ladevorgang an der Station Adlerstraße beginnen.

 

Um den Ladevorgang zu starten müssen Sie an der Station Adlerstraße zuerst das Ladekabel in das Fahrzeug stecken.Anschließend schalten Sie die Wallbox mit der ChargeX Ladekarte frei.

 

Zuerst blinkt ein buntes Licht auf, dann leuchtet kurz ein grünes Licht auf und anschließend ein blaues Licht, der Ladevorgang beginnt. Das Kabel ist fest an der Wallbox befestigt.

 

Laden unterwegs.

 

Laden Sie bitte immer mit dem am Schlüsselbund angebrachten Shell ReCharge Ladechip.

 

Ladevorgang beenden.

 

Um den Ladevorgang zu beenden ziehen Sie einfach das Kabel aus dem Fahrzeug, dies geht nur, wenn die Zentralverriegelung des Fahrzeuges geöffnet wurde.

 

Bitte hängen Sie das Kabel ordentlich zurück an die Wallbox, um Beschädigungen zu vermeiden.

 

Anhand des Fahrzeugdisplays, können Sie überprüfen, ob die Ladung erfolgt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Fahrzeugbeschreibung.

 

 

Die Fahrzeuge können nur geladen werden, wenn Sie die Wallbox mit der ChargeX Ladekarte freischalten.

 

Die Station befindet sich in der Adlerstraße.

 

Die Einfahrt zur Tiefgarage ist in der Adlerstraße, Ecke Kriegsstraße.

 

Links neben der Einfahrt zur Tiefgarage ist ein kleiner Schlüsseltresor an der Wand befestigt.

 

Der Schlüssel zum Öffnen des Rolltores befindet sich im Schlüsseltresor. Der Tresor kann mit der PIN 7613 A geöffnet werden.

 

Der Lichtschalter außen befindet sich direkt neben dem Rolltor Schloss.

 

Die Stellplätze 41, 42 und 43 sind Elektrostellplätze und mit stadtmobil Schildern gekennzeichnet.

 

Zur Ausfahrt aus der Tiefgarage betätigen Sie den Deckenschalter mit der Schnur, die von der Decke hängt. Diese rote Schnur befindet sich direkt gegenüber der Stadtmobil Stellplätze.

 

Zugangssystem = Am Fahrzeug

 

Straßenbahnhaltestelle = Mendelssohnplatz

 

Angaben für Navigationsgeräte = Kriegsstraße 5 in 76137 Karlsruhe

 

Bitte benutzen Sie ausschließlich die markierten Stellplätze von stadtmobil. Während der Buchungszeit dürfen keine anderen Fahrzeuge (Autos, Motorräder, Roller, Fahrräder, etc.) auf diesen Stellplätzen abgestellt werden. Strafzettel und Abschleppkosten gehen zu Lasten des Verursachers.

 

  • B Smart

    Smart Elektro

    Der Elektroflitzer aus dem Hause Smart mit ausreichend Reichweite für alle Besorgungen in der Stadt.

    Fahrzeuge an dieser Station: 1

    Türen: 3
    Sitzplätze: 2

    VW E-Up

    Der kleinste VW in der Elektrovariante mit ausreichender Kapazität für die Erledigungen des Alltags.

    Fahrzeuge an dieser Station: 2

    Türen: 5
    Sitzplätze: 4

arrow-left Created with Sketch. Zurück zu allen Stationen