Zähringerstraße Tiefgarage

Die Station befindet sich in der Tiefgarage Rathaus in der Zähringerstraße zwischen Kronenstraße und Adlerstraße.

 

Der Tresor befindet sich in der Einfahrt zur Tiefgarage rechts an der Wand.

Die Tiefgarage ist mit einer Schranke und nachts auch durch ein Rolltor gesichert.

Zum Betreten der Tiefgarage betätigen Sie den im Tresor befindlichen Schalter. Um die Schranke und das Rolltor beim Rein- und Rausfahren zu öffnen, benutzen Sie die Parkkarte, die sich im Fahrzeug befindet. Die Parkkarte muss ca. 3 Sekunden vor ein Kartenlesegerät gehalten werden.

 

Um die Tiefgarage zu verlassen kann das Rolltor und die Schranke durch einen Schalter an der Einfahrt, linke Seite an der Betonwand, geöffnet werden.

 

Die Anfahrt zur Station mit dem Auto erfolgt über die Fritz-Erler-Straße, Markgrafenstraße, Adlerstraße, und Zähringerstraße.

 

Bitte benutzen Sie ausschließlich die markierten Stellplätze von stadtmobil und zwar R 7 bis R 14, R 16 bis R 18 und L5 und L 33.

 

Das Elektrofahrzeug BMW i3 muss zwingend auf dem Stellplatz R 15 geparkt werden.

 

Die die eSmarts können auf den Stellplätzen R 7 bis R14 stehen.

 

Zugangssystem = Tresor

 

Straßenbahnhaltestelle = Kronenplatz

 

Angaben für Navigationsgeräte = Zähringerstraße 74 in 76133 Karlsruhe

 

Während der Buchungszeit dürfen keine anderen Fahrzeuge (Autos, Motorräder, Roller, Fahrräder, etc.) auf diesen Stellplätzen abgestellt werden. Strafzettel und Abschleppkosten gehen zu Lasten des Verursachers.

 

 

Ladevorgang an der Station Zähringerstraße.

 

Es gibt 8 x Schuko Ladeanschlüsse und 1 x Wallbox.

 

Ladevorgang beenden und starten.

 

Um den Ladevorgang an der Wallbox sowie an den Schuko-Ladeanschlüssen zu starten, müssen Sie einfach nur das Ladekabel am Fahrzeug anschließen.

 

Bei den Schuko-Anschlüssen muss der Schukostecker noch an der Steckdose angeschlossen werden.

 

Das Ladekabel für den Schukostecker ist nicht fest an der Ladesäule montiert, weshalb Sie es während Ihrer Buchung unbedingt mitnehmen müssen.

 

Ein weiteres Ladekabel, ein Mennekeskabel befindet sich im Fahrzeug.

 

Ansonsten laden Sie bitte immer mit dem am Schlüsselbund angebrachten Shell ReCharge Ladechip.

 

Bitte überprüfen Sie anhand des Fahrzeugdisplays ob die Ladung erfolgt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Fahrzeugbeschreibung.

 

 

Die Station Zähringerstraße Tiefgarage wird komplett saniert und ist deshalb ab dem 10. Januar 2022 für 3-6 Monate mit nur 2 Fahrzeugen nutzbar.

  • B Smart

    VW UP

    Der Kleinste von VW überzeugt durch Sparsamkeit und spritziges Fahrverhalten. Eine Sitzerhöhung für den Nachwuchs machen den Up zum Allroundtalent für die Stadt.

    Mehrere Fahrzeuge an dieser Station

    Türen: 5
    Sitzplätze: 4
    CO2-Ausstoß Benzin: 105 g/km

arrow-leftCreated with Sketch. Zurück zu allen Stationen